Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Neusäß

Adresse und Kontakt

Landrat-Dr.-Frey-Straße 2

86356 Neusäß

 

(0821) 4544020

(0821) 45440225

sekretariat@bszneusaess.de

 

Schulleitung: Jürgen Wunderlich, OStD

Ausbildungsrichtungen FOS:

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Sozialwesen
  • Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie

11. Klasse - In der 11. Klasse werden an verschiedenen Praktikumsstellen Erfahrungen in der jeweiligen Fachrichtung gesammelt. Dieses halbjährige Praktikum wird von Fachlehrern betreut und begleitet. Die andere Jahreshälfte (im wöchentlichen Wechsel) sind die Schüler in der Schule und werden dort mit den fachlichen Anforderungen und Inhalten Ihrer Ausbildungsrichtung vertraut gemacht und in allgemein bildenden Fächern unterrichtet. Für die 11. Klasse FOS besteht bis zum Halbjahr eine Probezeit. Bis dahin können die Schüler zeigen, dass Sie für diese Schulart geeignet sind und auch eine realistische Erfolgschance für ein Fachabitur besteht.

 

12. Klasse- In der 12. Klasse sind die Schüler täglich an der Schule, werden weiter ausgebildet und auch gezielt auf die Abschlussprüfung vorbereitet. Mit der bestandenen Abschlussprüfung haben sie die Berechtigung erworben an einer Fachhochschule zu studieren.

 

13. Klasse - Seit September 2008 gibt es auch eine FOS 13 an der FOS Neusäß, deren erfolgreicher Abschluss zur fachgebundenen Hochschule, bzw. mit zweiter zusätzliche Fremdsprache zum allgemeinen Abitur führen kann.

 

Ausbildungsrichtungen BOS:

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie

Die BOS bietet die Möglichkeit, sich nach abgeschlossener Berufsausbildung in der jeweiligen Fachrichtung weiterzuqualifizieren.

 

BOS Vorklasse Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie / Wirtschaft und Verwaltung

Die Vorklasse ist ein Angebot für all diejenigen, die eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, dabei aber noch keinen mittleren Bildungsabschluss erreicht haben.

 

BOS 12 Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie / Wirtschaft und Verwaltung

Für Schüler, die schon eine Lehre im kaufmännischen Bereich (oder einem anderen Bereich, siehe Zuordnungstabelle: www.bfbn.de) abgeschlossen haben und nun noch ein Fachabitur oder allgemeines Abitur (BOS 13) "draufsatteln" wollen, ist die Berufsoberschule im Rahmen der Beruflichen Oberschule die richtige Wahl!

 

BOS 13 Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie / Wirtschaft und Verwaltung

Mit dem Nachweis einer zweiten Fremdsprache können Schüler die Allgemeine Hochschulreife erlangen. In Neusäß haben die Schüler die Möglichkeit diesen in Französisch oder Spanisch zu erreichen.

 

© Copyright 2006 Stadt Augsburg ImpressumKontakt